Das "Oldenburger Hofkunst-Dinner"

Die Veranstaltungsreihe „Oldenburger Hofkunst-Dinner“ zählt zu den Highlights unseres Hauses. Ein Abend für die Sinne, an dem Lyrik, Musik und kulinarische Köstlichkeiten zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen.

"MundArt" ... im wahrsten Sinne des Wortes.

Nach einem Aperitif erwartet Sie ein literarisch-kulinarisches 4 Gang-Menü, in dem Jochen und Charlotte Schneider in den aufeinanderfolgenden Gängen die künstlerischen Darbietungen entsprechend der Jahreszeit genussvoll umsetzen.

Viel Spaß und eine genussvolle Zeit wünschen Jochen und Charlotte Schneider mit dem gesamten Team des Oldenburger Hofes, Tanja Endres-Klemm (Künstlerische Leitung) und alle mitwirkenden Künstler und Künstlerinnen.

Kommende Termine

Frühling - Freitag, 24. März 2017, 18.30 Uhr

"Kichererbsen und lustige Wortkoppler"

Lachen ist gesund !!! Nach diesem Motto möchten die Rezitatorin Ulrike Donié und die beiden Musikerinnen Helga Lippert und Tanja Endres-Klemm Sie mit ihrer Lachtherapie "kurieren" ... ganz ohne Risiken und Nebenwirkungen. Es darf herzhaft gelacht und geschmunzelt werden ... über humoristische Gedichte von Joachim Ringelnatz, lustige Wortkoppler ... oder eigene Limericks, zu denen die Malerin Judith Schneider humorvolle Illustrationen zeigt. Abgerundet wird der heitere Abend durch ein gesundes Fitness-Menü, das zwar nicht die Pfunde, dafür aber die Kichererbsen purzeln lässt.

Sommer - Freitag, 30. Juni 2017, 18.30 Uhr

"Jazz is Summertime"

Endlich Ferien ... ab in den Urlaub ... andere Länder kennenlernen, fremde Sprachen studieren ... das Meer, die Sonne und kulinarische Köstlichkeiten genießen. Genau dieses Flair wollen wir bei unserem Sommer-Dinner anklingen lassen ... denn "Jazz is Summertime" ... mit der Jazz-Sängerin Eva Bölinger und ihren einfühlsamen Gedichten, dem Ausnahmegitarristen und Sänger BRAHIM "Guitarra" und der Jazz-Saxophonistin Tanja Endres-Klemm. Die Küche wird Ihnen in 4 aufeinanderfolgenden Gängen den Urlaub schmackhaft machen.

Herbst - Freitag, 22. September 2017, 18.30 Uhr

"Kulinarische Wein-Lese"

"Herbsten" wird die Trauben- und Weinlese im Volksmund auch genannt. Genau passend zu unserem Herbst-Dinner "Wein-Lese", bei dem Ulrike Kielnhofer- Schultze und Lutz R. Schultze einzelne Silben und Worte zu Gedichten und humorvollen Texten heranreifen lassen. Die besondere Note erhalten sie durch die Musik von Tanja Endres-Klemm und den abgerundeten Geschmack unseres 4-Gang–Schlemmermenüs.

Winter - Freitag, 24. November 2017, 18.30 Uhr

"Besinnliches Adventsstübchen"

Beim letzten Hofkunst-Dinner in diesem Jahr wird es besinnlich. Sich aus der Hektik des Alltags zurückziehen ... den wahren Sinn der Advents- und Weihnachtszeit spüren ... dazu lädt der Glockenkreis Selbach sie mit seinen Klangimpressionen und Texten herzlich ein. Unsere Küche begleitet dies mit einem Schlemmer-Menü für die Sinne, das in Ihnen die Vorfreude auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit anklingen lässt.


Eintrittskarten zu 49 Euro/Person (ohne Getränke) können direkt im Oldenburger Hof in Nohfelden- Selbach, Birkenfelder Str. 1, gekauft oder unter der Telefonnummer 06875 / 801 bestellt und per Überweisung bezahlt werden. Gekaufte Karten können nicht zurück gegeben werden. Die Platzverteilung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Bei Kartenabholung bitte angeben, ob die vegeatarische Menüfolge gewünscht wird. Gutscheine für ein Oldenburger Hokunst-Dinner nach Wahl sind nun auch erhältlich.

Sobald die Termine und Künstler für das nächste Jahr fest stehen, werden wir dies auf unserer facebook-Seite "Oldenburger Hofkunst-Dinner" bekannt geben.